Start Schlagworte Layout

SCHLAGWORTE: Layout

Fotostrecke

0
Abfolge von Bildern zu einem bestimmten Thema in (1) Print- und (2) Online-Medien. Im angelsächsischen Journalismus wird unterschieden zwischen ‘picture story’ (abgeschlossene Geschichte, die...

Link

0
Wortherkunft: engl. to link = verbinden; auch Hyperlink genannt Text- oder Bildobjekt, das beim Auslösen zu einem weiteren, in der Regel längeren Beitrag führt. Die...

BU

0
Die Abkürzung BU oder BUZ steht für Bildunterschrift oder Bild(unter)zeile. In dieser kur­zen → Darstellungsform beschreiben, erläutern oder kommentieren Journalisten, was auf Fotos oder...

Spiegel

0
Der Ausdruck Spiegel bezeichnet (wenn damit nicht das Hamburger Nachrichten­maga­zin gemeint ist) die Fläche in Zeitungen oder Zeitschriften, die von Text, Bildern oder Werbung...

Aufmacher

0
Der besonders herausgestellte (aufgeputzte, vgl. engl. make up) Beitrag einer Sei­te, eines Ressorts oder der gesamten Zeitung/Zeit­schrift ist der Aufmacher. In Hörfunk und Fern­se­hen...

Schusterjunge

0
In der Metaphorik des Setzer- und Journalistenjargons ist der Schusterjunge ein weniger anstößiger Verwandter des → Hurenkindes. Der Begriff wurde und wird gebraucht, wenn...

Hurenkind

0
Die Derbheit des Begriffs lässt keine Zweifel daran, dass Setzer und Zeitungsjour­na­listen damit etwas Illegitimes und Unerwünschtes bezeichnen wollten. Wenn beim Umbruch die letzte...

Überschrift

0
Als Überschrift bezeichnet man im Journalismus die Schrift oberhalb eines Artikels bzw. die leitende Schriftzeile, engl. headline (= die Zeile am 'Kopf' des Beitrags)....

Eckenbrüller

0
Zeitungsseiten haben Stellen, die das Auge der Leser gern als Erstes aufsucht. Da­zu gehören Fotos, der → Aufmacher oder der → Aufsetzer. Auch die...